Limit Break

Wie auch die Materia ist das Limit-Break-System eine Anlehnung an FINAL FANTASY VII und das System ist fast dasselbe.

Der größte Unterschied besteht darin, dass nicht die Spieler ihre Limit-Break-Leiste aufladen, sondern dass diese sich auf die ganze Gruppe bezieht. Alle Aktionen, die von einer Gruppe ausgeführt werden, fließen in eine einzige Leiste. Sobald diese Leiste vollständig gefüllt ist, kann ein Gruppenmitglied einen Limit Break auslösen und eine besonders starke Aktion ausführen.

Es gibt drei Stufen von Limit Breaks. Dabei steigt nicht nur die Stärke des Limit Breaks mit einer höheren Stufe, die Verwendungsmöglichkeiten werden auch restriktiver. Auch wenn diese Aktionen vornehmlich für Bosskämpfe gedacht sind, kann das Stufe 1 Limit Break überall ausgelöst werden.

Folgende Restriktionen sind aktiv:

  • Stufe 1: Kann nur in einer kleinen Gruppe von vier bis sieben Spielern benutzt werden.
  • Stufe 2: Kann nur in einer vollen Gruppe (acht Spieler), oder in einer kleinen Gruppe von vier bis sieben Spielern benutzt werden, wobei letztere sich in einem Bosskampf befinden muss.
  • Stufe 3 Kann nur von einer vollen Gruppe während eines Bosskampfes benutzt werden.

 


Ein Schwarzmagier benutzt den Limit Break "Meteor".

Es gibt vier verschiedene Arten von Limit Breaks, welche auf Verteidigung, physischen Angriff, magischen Angriff und Heilung ausgelegt sind. Sie sind so gestaltet worden, dass Spieler genau werden wählen müssen, wann und wie sie welches Limit Break einsetzen.

Als Beispiel: Wenn ihr kurz davor steht, dass der ganze Raid ausgelöscht wird, wäre ein guter Zeitpunkt für einen Weissmagier oder Tank gekommen, ein Limit Break auszulösen, während ihr euch erholt. Was den Schaden angeht: Stellt euch vor, eure ganze Gruppe ist gestorben und ihr lebt als Einziger noch. Der Boss hat noch ca. 5% seiner Lebenspunkte. Jetzt ist die Zeit gekommen, den Meteor abzufeuern (oder eine physische Attacke, wenn du kein Schwarzmagier bist) und zu hoffen, dass der Boss dabei stirbt.

 

Folgende Effekte kann ein Limit Break erzielen:

Typ Stufe Limit Break Effekt
Physikalischer Angriff 1 Braver Führt einen Angriff mit einer Stärke von 2300 aus.
Physikalischer Angriff 2 Bladedance Führt einen Angriff mit einer Stärke von 5000 aus.
Physikalischer Angriff 3 Final Heaven Führt einen Angriff mit einer Stärke von 9000 aus.
Magischer Angriff  1 Skyshard Verursacht elementneutralen Schaden mit einer Stärke von 1400
an allen Gegnern in der Nähe des Einschlagpunktes.
Magischer Angriff  2 Starstorm Verursacht elementneutralen Schaden mit einer Stärke von 3000
an allen Gegnern in der Nähe des Einschlagpunktes.
Magischer Angriff  3 Meteor Verursacht elementneutralen Schaden mit einer Stärke von 5400
an allen Gegnern in der Nähe des Einschlagpunktes.
Heilung 1 Healing Wind Stellt 25% der eigenen Lebenspunkte und der Lebenspunkte
umliegender Gruppenmitglieder wieder her.
Heilung 2 Breath of the Earth Stellt 60% der eigenen Lebenspunkte und der Lebenspunkte
umliegender Gruppenmitglieder wieder her.
Heilung 3 Pulse of Life Stellt 100% der eigenen Lebenspunkte und der Lebenspunkte
umliegender Gruppenmitglieder wieder her.
Auch derer die außer Gefecht sind.
Verteidigung 1 Shield Wall Reduziert den eingehenden Schaden aller Gruppenmitglieder
um 10% für 10 Sekunden.
Verteidigung 2 Mighty Guard Reduziert den eingehenden Schaden aller Gruppenmitglieder
um 20% für 15 Sekunden.
Verteidigung 3 Last Bastion Reduziert den eingehenden Schaden aller Gruppenmitglieder
um 50% für 12 Sekunden.


Solltet ihr die Voraussetzungen für ein Limit Break erfüllen, kommt es nur noch darauf an, welche Klasse diesen auslöst. Die untenstehende Tabelle erläutert das:
 

Klasse / Job  Limit Break
Gladiator / Paladin Verteidigung
Marodeur / Krieger 
Faustkämpfer / Mönch Physischen Angriff
Pikenier / Dragoon
Thaumaturg / Schwarzmagier Magischen Angriff
Druide / Weissmagier Heilung
Waldläufer / Barde

 

Der nachfolgende Text stammt nicht von uns, sondern ist hier im englischen Orginal zu finden. Es handelt sich um eine deutsche Übersetzung mit kleinen Modifikationen und Textveränderungen.

Wenn ihr unseren Guide hilfreich fandet, dann besucht doch mal unser Community Forum!

Dieser Guide wurde übersetzt von Fuchskind.