Die Freibriefe

Freibriefe sind kleine Quests, die bei bestimmten NPCs in den einzelnen Camps angenommen werden können. Um diese erhalten zu können, benötigt man jedoch sogenannte Vollmachten. Alle 24 Stunden erhält man 8 neue Vollmachten, welche sich bis zu einer Anzahl von 100 stapeln lassen. Für jeden Freibrief, den man annimmt, wird eine Vollmacht abgezogen. Die Vollmachten sind jedoch nicht nur für Gefechtserlasse da, sondern auch für Sammler- und Fertigungserlasse. Daher sollte man sich gut überlegen, für welche seiner Klassen man nun Freibriefe erledigen möchte. Denn wenn die Vollmachten auf 0 fallen, können bis zum Erhalt neuer Vollmachten keine neuen Freibriefe mehr angenommen werden.

Am Anfang lassen sich Freibriefe noch bequem alleine erledigen, je weiter man aber mit der Charakterentwicklung fortschreitet, umso mehr ist man auf die Hilfe einer Gruppe angewiesen. Die Schwierigkeit der Freibriefe kann zwar angepasst werden, dies aber nur nach oben. Da später oft mehrere Freibriefmonster auf einmal erscheinen, ist es schwierig, diese alle auch alleine zu besiegen, besonders wenn man eine Magierklasse spielt und oft unterbrochen wird. Daher ist es ratsam, Freibriefe in einer kleinen Gruppe abzuschließen und die Schwierigkeit auf maximal zu stellen, so dass man auch noch einen satten Erfahrungspunktebonus bekommt. Wenn man die Freibriefe in der Gruppe erledigt, ist es besonders praktisch, da diese sich automatisch mit den Freibriefen der Gefährten verlinken. Haben also drei von vier Mitgliedern den gleichen Freibrief angenommen, so wird er für alle gleichzeitig aktiviert und jeder bekommt den Abschlussbonus.

Wurde der Freibrief beim NPC angenommen, kann er im Archiv begonnen werden. Entsprechend der Anweisungen muss man meist bestimmte Monster töten oder Gegenstände sammeln. Die Monster erkennt man an ihrem Freibriefsymbol über dem Kopf, einer kleinen silbernen Karte. Manchmal soll man auch Gegenstände einsammeln. Beim Einsammeln passiert es jedoch auch oft, dass Monster erscheinen, welche dann besiegt werden müssen. Selten muss man auch einen NPC eskortieren, welcher auf dem Weg immer wieder von Monstern angegriffen wird. Am Ende eines Freibriefes bekommt man die Option, sich wieder zum entsprechenden NPC zurückteleportieren zu lassen. Dort kann man dann die erledigten Freibriefe abgeben und erhält seine finale Belohnung.

 

Wenn ihr unseren Guide hilfreich fandet, dann besucht doch mal unser Community Forum!
Dieser Guide wurde euch präsentiert vom finalfantasy-14.de Team