Mönch

Die elementare Kampfmaschine

Voraussetzung: Faustkämpfer Level 30 - Pikenier Level 15

Die Mönche kommen ursprünglich aus dem Fernen Ala Mhigo und waren einst die stärksten Kräfte des alten Eorzea. Traditionell gehören sie dem Orden „Faust des Rhalgr“ an. In den Klöstern wurden die Anwärter zu hochspezialisierten Kriegsmönchen ausgebildet, die in der Lage sind unermüdlich den waffenlosen Kampf zu praktizieren. Dabei stählten sie durch jahrelanges und hartes Training ihren Körper und Geist und haben so ihren ganz eigenen Kampfstil entwickelt. Am Ende der Ausbildung haben die Mönche gelernt ihre Chakren als Energiequellen nutzen zu können, um so zu einer schier übermenschlichen Stärke zu gelangen. Dadurch ist es ihnen möglich, jeden Kampf mit einer tänzerischen Leichtigkeit zu überstehen und ihrer Zerstörungskraft durch Schläge und Tritte freien Lauf zu lassen.

Rolle in der Gruppe:

Als Mönch stehst du direkt am Gegner und kannst so das Kampfgeschehen beeinflussen. Durch deine variablen Kampfstile kannst du dich unterschiedlichen Kampfsituationen anpassen und verschiedene Rollen im Kampf übernehmen. So ist es dir zum Beispiel möglich, durch eine starke Willenskraft mehr Schaden erleiden zu können oder durch einen eisernen Willen die Kraft deiner Hiebe und Schläge zu maximieren, um  jeden Gegner in die Flucht zu schlagen.