Waldläufer

Das leichtfüßige Adlerauge

Der Waldläufer ist ein leichtfüßiger und mobiler Fernkämpfer. Die Kampftechnik mit Pfeil und Bogen wurde über Jahrhunderte hinweg von den Zünften der elezianischen Bogenschützen verbessert. Darum ist es dem Waldläufer möglich, durch ein langjähriges und intensives Training, ein Meister des Lang- und Kurzbogens zu werden. Heute ist es jeder Rasse Eorzeas möglich die Kunst des Bogenschießens zu erlernen.  Aus der Distanz analysieren die Waldläufer die Situation, können sich in eine vorteilhafte Position bewegen und so ihre tödlichen Pfeilschüsse vorbereiten.  Sie kennen die Schwächen ihrer Gegner und nutzen diese strategisch für sich selbst aus. Durch die Auswahl verschiedener Pfeiltypen ist es ihnen möglich einen optimalen Angriff vorzubereiten und so auch übermächtige Gegner in die Knie zu zwingen.

Rolle in der Gruppe:

Als Waldläufer greifst du aus den hinteren Reihen kann. Du hast einen Überblick über die Situation und kannst so deinen Gruppenmitgliedern wichtige Kampfinformationen mitteilen. Zu deinen Aufgaben gehört es, das Verhalten der Gegner und den Kampfverlauf zu analysieren und entsprechend durch eine richtige Positionierung darauf zu reagieren. Bei großen  Gegnerhorden musst du auch dafür Sorge tragen kleinere Gegner an Ort und Stelle zu fesseln oder mit tödlichen Pfeilschüssen niederzustrecken. Auch gehört es zu deiner Aufgabe kleinere Feinde abzulenken und zu kiten .