Goldschmied

Nicht alles was glänzt ist Gold. Doch bei den Goldschmieden besteht sehr vieles was blitzt und glimmert aus wertvollen Edelsteinen und hochwertigen Edelmetallen. Die Arbeit eines Goldschmiedes ist weniger kräftezehrend, als die eines Plattners oder Grobschmiedes, doch benötigen sie dafür umso mehr, eine ruhige Hand und ein gutes Auge. Einst arbeiteten die Goldschmiede hauptsächlich für die Adligen der Städte und stellten teuren Schmuck und Accessoires her, deren einziger Zweck war, gut auszusehen. Im Laufe der Zeit verbesserten die Goldschmiede ihr Handwerk immer weiter und durch den geschickten Einsatz von Magie ist es ihnen sogar gelungen leicht magische Kräfte in ihre Schmuckstücke mit einzuarbeiten. Seitdem sind die wertvollen Accessoires auch für Abenteurer von großem Wert, indem sie ihnen zusätzliche Macht spenden. Da die Goldschmiede allerdings mit sehr teuerem Material arbeiten, ist es für jeden Goldschmied wichtig, die Marktentwicklung und damit verbundene Preise zu kennen, um einen gewinnbringenden Verkauf seines Schmuckes zu erzielen.

Rolle in der Gruppe:

Deine Gruppe wird nach immer besserem Schmuck fragen, welcher sie nicht nur schön kleidet, sondern ihre Kräfte noch verstärkt. Es ist daher von großer Wichtigkeit, dass du die verschiedenen Eigenschaften der Edelsteine kennst und entsprechend daraus Ringe, Ohrringe oder Armbänder für deine Gefährten herstellen kannst. Doch um die in den Schmuckstücken schlummernden Kräfte zu maximieren, benötigst du ganz besonders reine Rohedelsteine, die dir nur ein Minenarbeiter besorgen kann. Von daher solltest du selbst eng mit ihnen zusammenarbeiten, um an solche Kostbarkeiten gelangen zu können .